Párpados

  

Cuando existe un exceso de la piel de los parpados y/o las bolsas adiposas orbiculares, éstas hacen procidencia y deforman el contorno palpebral, dando un aspecto de cansado y envejecido. Para eliminar estos inestetismos es necesario recurrir a una pequeña cirugía ambulatoria, que permite quitar el exceso de piel y el sector de las bolsas de grasa que rodean al globo ocular que hacen procidencia. Normalmente, las bolsas son 2 en el párpado superior, y 3 en el párpado inferior.

La cirugía retira la piel sobrante del parpado superior, mediante una incisión en gajo de naranja. También se retira una franja del músculo hipertrofiado y las bolsas grasas existentes. Las cicatrices de la cirugía permanecerán ocultas en el pliegue de retracción que se forma al elevar el párpado. En el párpado inferior se retiran las arrugas mediante una incisión, que se esconde debajo de las pestañas.

Cuando son sólo las bolsas del párpado inferior, pueden extraerse a través de la conjuntiva, sin dejar ninguna marca en la piel. Esta opción en conveniente sobretodo para pacientes jóvenes sin exceso de piel.

Recordemos que las bolsas no son específicas del envejecimiento del paciente, sino que pueden aparecer por debilidad heredada del músculo orbicular. Muchas veces los hijos las heredan de sus padres como una señal fenotípica hereditaria.

 

  Die Augen werden nicht umsonst auch „Fenster zur Seele" genannt und nichts bleibt so lange in schöner Erinnerung als ein Blick aus strahlenden jugendlichen Augen.

Eine operative Augenlidplastik kann eine neue Konturierung des Auges erreichen und so zu einem stimmigen Gesamteindruck des ganzen Gesichtes beitragen. Problemen wie ungleiche Lider, Schlupflider, oder Tränensäcke können durch die Augenlidplastik behoben werden.

Während nur einer Stunde wird mit modernen Operationstechniken eine verblüffende Veränderung erzielt – die Augenlidplastik oder eine Lidstraffung wird unter Anwesenheit des erfahrenen Anästhesisten der Privatklinik unter Lokalanästhesie in Kombination mit Dämmerschlaf vorgenommen.

 

Augenlidplastik am Oberlid

Zuerst wird in der Lidfalte oder parallel dazu der zu entfernende Hautüberschuss angezeichnet. Dieser wird dann operativ entfernt und – sofern notwendig – werden in diesem Schritt auch überschüssiges Fettgewebe und eventuell Muskelanteile entnommen. Es kann nun auch die Augenbraue an der Knochenhaut befestigt werden, was ein späteres Absinken verhindert. Feinste Nähte verschließen die Wundränder.

 

Eine Augenlidplastik am Unterlid

Ist die Haut am Unterlid stark erschlafft, werden Haut und Muskel parallel zur Lidkante durchtrennt und im selben Schritt wird das Fettgewebe abgetragen. Der Augenlidmuskel wird an der Knochenhaut der Augenhöhle befestigt. Die operierte Region wird schließlich durch feinste Nähte verschlossen.

 

Eine Augenlidplastik bei Tränensäcken

Wenn eine nicht allzu große Erschlaffung der Haut in dieser Region vorliegt, bietet es sich an, das Fettgewebe von der Innenseite des Lides durch Einschnitte oder mithilfe eines Laserverfahrens zu entfernen. Auch tiefe Augenringe können im selben Schritt mit diesem Fettgewebe aufgepolstert werden.

Ihr behandelnder Arzt in der Privatklinik ist gerne bereit, in einem persönlichen Beratungsgespräch alle anfallenden Fragen zu klären und auf alle Risiken und Nebenwirkungen bei einer Augenlidplastik hinzuweisen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 parpados-valencia2

 

 

 

parpados-valencia1